Angepasst mehr erreichen: Der Wert responsiver Seiten

Responsiv steht als Synonym für ansprechbar, reagierend bzw. reaktionsfähig. In Verbindung mit Websiten sicherlich auch für einen großen Usability-Vorteil. Die eigene Seite responsiv-fit zu machen für die Anforderungen der multimobilen Welt ist also mehr als nur überlegenswert.

Denn wer kennt es nicht: Sie sind unterwegs, möchten etwas auf dem Smartphone recherchieren und ärgern sich darüber, dass die besuchte Webpräsenz alles andere ist — aber nur nicht für mobile Geräte optimiert. Es wird gescrollt bis zum Umfallen, die vermeintlich richtige Stelle groß gezogen und wieder wie wild verschoben, bis Sie entnervt die Seite wieder verlassen. Und dabei wollten Sie sich doch nur geschwind über die Öffnungszeiten Ihres nächsten Freizeitziels informieren. 

Fakt ist: Immer mehr Suchanfragen werden über mobile Geräte wie Handys und Tablets gestellt, immer weniger am stationären Desktop-PC. Auf diese Entwicklung muss man reagieren, um den Dialog mit seiner Zielgruppe nicht zu gefährden.

Denn diese googelt schon lange nicht mehr ausschließlich in den eigenen vier Wänden oder am Arbeitsplatz, sondern auch in Bus und Bahn, im Supermarkt, der Kita oder während eines Besuchs bei Freunden.

Neben den multiplen Reizen, die unterwegs zum Surfen verführen, meldet sich natürlich noch der Medienriese Google zu Wort: 2015 deklariert er Responsivität zum echten Muss. Im Sinne der Nutzerfreundlichkeit wurden und werden seitdem nicht responsive Seiten als "fehlerhaft" deklariert und im Ranking abgestraft. Und auf den hinteren Plätzen landet niemand gerne, oder? Survival of the fittest par excellence.

Im Zuge des letzten Relaunchs haben wir übrigens den Internetauftritt unseres Kunden Luisenpark Mannheim an die mobile Welt angepasst, was den Parkauftritt in vielerlei Hinsicht flexibler gestaltet. Die größte Parkanlage Mannheims hält nun das ganze Jahr über Besuchern die realen wie auch virtuellen Tore offen — egal wann, egal wo, egal worauf. Viel Spaß beim Erkunden!

Ein Beitrag von: Alexandra Laier