Vom Websiterelaunch zur Markenentwicklung

ibacon ist seit über 20 Jahren als Umweltlabor für Chemie- und Pharmaunternehmen tätig. Und das ausgesprochen erfolgreich. Doch bei der täglichen Arbeit für die Kunden blieb oft zu wenig Zeit, sich in gebührendem Umfang um die eigenen Kommunikationsmaßnahmen zu kümmern. Das führte zu einer schleichenden Verwässerung der Kommunikationsidee. Da war es an der Zeit, die Pflege der eigenen Marke ins Auge zu fassen und den Markenauftritt zu überprüfen. Erste Anlaufstelle, weil regelmäßig genutzte Informationsquelle der Kunden war die ibacon Website, mit deren Überarbeitung GOT intermedia beauftragt wurde.  

Statt nun einfach ein ansprechendes Design über die vorhandenen Inhalte der Website zu stülpen, analysierte GOT intermedia zusammen mit sämtlichen relevanten Abteilungen die bestehende Marktsituation, die Kundenbedürfnisse und alle relevanten Mitbewerber. Mit dieser Analyse war schnell klar, wie die Website dabei helfen konnte, die Aufgaben des Kunden zu erleichtern und damit das Profil der ibacon als serviceorientiertes Auftragslabor für Studien zu schärfen. Ebenso war klar, dass es vor allem die persönlichen Kontakte sind, mit denen die ibacon die Kunden gewinnt und hält. Damit müssen alle Maßnahmen sich der Frage stellen, wie sie den persönlichen Kontakt befördern und die Arbeit des Kunden erleichtern können. 

Auch das Corporate Design musste sich den Ansprüche aus diesem fokusierten Ansatz der ibacon aussetzen. Heraus kam ein neues Logo und ein angepasstes Corporate Design, das es nunmehr möglich macht, im Print, wie auf Messen, im Web wie im persönlichen Kontakt klar und serviceorientiert aufzutreten.

Die relaunchte Website zeigt das auf den ersten Blick. Und mit dem Study-Finder stellt sie den bequemen Zugang zu den zahlreichen Studien, die seitens der ibacon für die Kunden erstellt werden können. Denn letztlich tragen sämtliche Gedanken und Umsetzungen im Zuge der Markenpflege nur dann zum Erfolg der ibacon bei, wenn sie tatsächlich beim Kunden als hilfreich und gelungen ankommen.

Das gilt ganz besonders für eminent wichtige "Kunden" wie Bewerber. Im Zuge der Digitalisierung sämtlicher Geschäftsprozesse unterstützt GOT intermedia das Recruiting der ibacon dabei, die richtigen Bewerber für die ibacon zu gewinnen. Den Bewerbern macht die ibacon es mit Broschüren, Messeauftritten und Website dabei so anschaulich und leicht wie möglich zu erkennen, wie gut Sie zur ibacon passen.

Und so soll es doch schließlich auch sein.