Keine Angst vor Online-Marketing in der Healthcare-Branche

Gesundheit, Pharma und Apotheken gehören von Beginn an und damit seit nahezu 20 Jahren zu den Schwerpunkten von GOT intermedia. Durch diese langjährige Erfahrung kennen wir die großen Chancen und Möglichkeiten, aber auch die Besonderheiten und Fallstricke dieser dynamischen und anspruchsvollen Geschäftsfelder. Insbesondere die verschiedenen Instrumente des Online-Marketings können - entsprechend professionellem Einsatz vorausgesetzt - einen wertvollen Beitrag zu Umsatz- und Ertragswachstum, systematischer Neukundengewinnung und Kundenwert- sowie Loyalitätssteigerung leisten. Allerdings gibt es einiges zu beachten.

  • Gerade im Online-Marketing gibt es etliche Regularien, Verordnungen und rechtliche Rahmenbedingungen.
  • Nicht alles, was technisch möglich ist, ist auch erlaubt.
  • Der Wunsch nach individualisierten Werbebotschaften einerseits, der sensible Umgang mit dem Thema Krankheit und Datenschutz andererseits bilden ein anspruchsvolles Spannungsfeld für jeden Player in diesen Feldern.

In einem Hintergrund-Artikel stellen wir die einzelnen Instrumente, mit deren Chancen und Besonderheiten vor, damit Sie deren Potenzial im vollen Umfang für Ihren Geschäftserfolg nutzen können:

Richtlinien für Online-Marketing in den Branchen Gesundheit, Pharma und Apotheken

Ein Beitrag von: Gerald Dziersk