Big Data im Mittelstand - Es geht auch ohne "Big"

Ein Beitrag von Gerald Dziersk
10/2016

Die Digitalisierung und zunehmende Relevanz datenanalytischer Kompetenzen ist auch im Mittelstand und bei Familienunternehmen mittlerweile ein wichtiger Tagesordnungspunkt. Dem Modethema blind hinterherzurennen ist aber nicht zielführend. Grund genug, sich wieder der uralten Devise "think big - start small" zu erinnern. Hier eine Einordnung und Klärung der Frage, was nur Hype, was wirklich Notwendigkeit ist.

  • Was ist wirklich zu tun?
  • Was und vor allem wen braucht es dafür?
  • Wo beginnen?

Hintergrund: Datenkompetenz im Mittelstand - jenseits von Big Data.