• Das Glückskeks-Prinzip

    Ein Beitrag von chopper
    03/2017

    Neben Funktionalität und Nützlichkeit eines Produkts zählt heute vor allem der emotionale Nutzen. Bernadette Jiwa, Storytelling Guru aus Australien, spricht dabei von dem "Glückskeks-Prinzip". Dies besagt, dass ein Produkt stets aus zwei Entitäten besteht: Dem physikalisch-greifbaren Part (also dem Keks selbst) und dem unischtbaren, inneren (Mehr-)Wert (also dem Weissagungszettelchen). Aber wie macht man das unsichtbare Plus eines Produkts sichtbar? Und vielleicht nicht unbedingt für alle, sicherlich jedoch für meine anvisierte Zielgruppe? 

    weiterlesen

  • Richtlinien für Online-Marketing in den Branchen Gesundheit, Pharma und Apotheken

    Ein Beitrag von chopper
    02/2017

    Allgemeine Empfehlungen (für Deutschland):

    • Der Bereich ist durch zahlreiche Richtlinien und Verordnungen reglementiert. Die Wettbewerbszentrale definiert, wie und in welcher Weise Arzneimittel und medizinische Produkte beworben werden dürfen. So finden unter anderem das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG), aber auch das Heilmittelwerbegesetz (HWG) oder auch Apothekengesetz und das Arzneimittelgesetz Anwendung. (Hier zur Übersicht.)

    Das bedeutet u.a.:

    weiterlesen

  • Kanaloptimierung - Woher kommt der Umsatz?

    Ein Beitrag von Gerald Dziersk
    02/2017

    Eine der aktuell großen Herausforderungen im Marketing ist die optimale Budgetaufteilung auf die verschiedenen Kanäle und Instrumente. Muss ich Social Media machen (die anderen machen es doch auch)? Brauche ich eine App? Soll ich ein Printmailing verschicken, auch wenn ich Produkte nur online verkaufe? Und was bringt eigentlich Suchmaschinenmarketing? Hier einige Tipps und Empfehlungen zum optimalen Marketing Mix.

    Entscheidend ist letztlich das tatsächliche Informations- und Kaufverhalten der Kunden.

    weiterlesen

  • Google Shopping oder Preisvergleichsportale: Was lohnt sich mehr für Händler?

    Ein Beitrag von chopper
    02/2017

    Noch bis 2014 war das Thema Preissuche und Preisvergleich fest in der Hand diverser Portale wie Idealo, günstiger.de oder billiger.de. Googles Preissuchmaschine - ehemals als "Product Listing Ads" (PLA) eingeführt - hat sich nun in wenigen Jahren zum ernsten Konkurrenten zu den klassischen Preisvergleichsportalen entwickelt.

    weiterlesen

  • Warum Adwords ohne Analytics sinnlos ist

    Ein Beitrag von chopper
    02/2017

    Suchmaschinenmarketing (SEA), namentlich Google Adwords, ist - richtig und anspruchsvoll betrieben - ein sehr geeigneter Kanal zur gezielten Neukundenakquise.

    weiterlesen

  • Adwords-Optimierung mittels Geomarketing und Webanalyse

    Ein Beitrag von chopper
    02/2017

    Dass professionelles Suchmaschinenmarketing ein geeignetes Mittel zur Neukundenakquise ist, wird mittlerweile allgemein anerkannt. Da heutzutage bei sehr vielen Kaufentscheidungen das Internet als Informations- und Kaufquelle eine tragende oder zumindest vorbereitende Rolle hat, ist es nur folgerichtig, auch diese Station der "Customer Journey" entsprechend zu begleiten.

    Den vielen Vorteilen

    weiterlesen

  • Wo ist Edge? Edge Windows 10 Browser mit Google Analytics identifizieren

    Ein Beitrag von chopper
    02/2017

    In der Vergangenheit war der Internet Explorer bei Web Entwicklern nicht allzu beliebt, da er teilweise Anpassungen auf der Website erforderlich machte. Auch die Conversionraten waren oft niedrig, wenn die technische Integration nicht reibungsfrei gelungen war. Daher sind viele Entwickler aber auch Online Marketer auf den - technologisch vollständig neuen - Browser "Edge" unter Windows 10 gespannt. Nur, wie kann ich die Zugriffe identifizieren? Die Auswertung über das Web Analyse Tool "Google Analytics" zeigt weit und breit keinen Browser "Edge" an.

    weiterlesen

  • 12 Tipps für erfolgreiches Adwords Suchmaschinenmarketing im B2B-Umfeld

    Ein Beitrag von Gerald Dziersk
    02/2017

    Wie funktioniert SEA und insbesondere Google Adwords im B2B? Auch wenn der Vertrieb im B2B-Bereich immer noch sehr stark durch persönliche Kontakte geprägt ist, nimmt die Bedeutung der klassischen Internet-Suche für die Produktbeschaffung zu. Gerade bei erklärungsbedürftigen Produkten steht am Anfang nahezu immer eine Internetrecherche. Insofern ist es nur folgerichtig, dass sich auch gezielte Instrumente wie Suchmaschinenwerbung (SEA) z.B. über Google Adwords großer Beliebtheit erfreuen.

    weiterlesen

  • Kundenbindung durch interaktive Newsletter-Gestaltung: Ein Krimi von Butlers

    Ein Beitrag von chopper
    01/2017

    Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie Ihren Newsletter-Auftritt modifizieren können, damit dieser begeistert von Ihren Kunden verschlungen wird? Sicher ist, dass sich mit einem gelungenen narrativen Newsletter im Bereich Kundenbindung und Markenwahrnehmung einiges bewegen lässt. Ihrem Newsletter sollten Sie daher dieselbe Beachtung zukommen lassen wie dem Rest Ihrer Kommunikationsinstrumente. Warum? Damit er nicht im virtuellen Mülleimer landet. Hier ein Beispiel, bei dem das narrative Konzept erfolgreich zum Einsatz kam:

    weiterlesen

  • Happy birthday, KulturNetz!

    Ein Beitrag von Julia Kleiner
    12/2016

    Diese Woche jährt sich nicht nur wieder einmal der Nikolaustag (und wir hoffen, dass Ihre Stiefel am 6. Dezember gebührend gefüllt waren), es gibt auch noch einen weiteren Anlass, über den wir uns sehr freuen: Das KulturNetz Mannheim · Rhein-Neckar feiert seinen 20. Geburtstag.

    weiterlesen